Gelber Muskateller

2018 | Karl Pfaffmann, QBA, Pfalz (DE)

Degustation

Keine andere Rebsorte liefert uns so eine intensiv traubige und sonnige Aromatik mit einer eleganten Muskatwürze und gleichzeitig belebenden Säurefrische wie der Gelbe Muskateller. Damit ist der Gelbe Muskateller ein animierender Partner zur Käseselektion, Aber auch zu cremigen Desserts wie Crème Brulée oder Bayerischer Creme ist er eine fruchtige Ergänzung, vielleicht aber auch ein schöner Genusstropfen anstelle eines Desserts.

Analytische Daten

Rebsorte: Gelber Muskateller
Trinktemperatur: 10° – 12° C

 

Preis

3,90 € (0,1 l) | 28,00 € (0,75 l)

Weingut​

Im Herzen des Dao liegt die Quinta de Cabriz mit einem traumhaften Herrenhaus und einer Kapelle aus dem 17. Jahrhundert. Die Weinberge, eingerahmt von duftenden Pinien bringen in integriertem Anbau delikate und fein ausgewogene Weine hervor. Die typischen weißen und roten Rebsorten, wie Alfrocheiro, Touriga Nacional oder Bical werden mit moderner Kellertechnik verarbeitet und weltweit vertrieben.