Riesling "Chin Chin"

2020 | Karl Pfaffmann, QBA, Pfalz (De)

Degustation

In der Nase fruchtigen Aromen von weißem Pfirsich, Grapefruit und Limette. Im Mund entfalten sich Granny Smith-Noten und einem exotischen Hauch von Litschi und weißem Pfirsich. Ein herrlich saftiger Riesling.

Analytische Daten

Rebsorte: Riesling
Trinktemperatur: 10° – 12° C

Preis

3,60 € (0,1 l) | 26,00 € (0,75 l)

Weingut​

Lehm-Löß, Kalkmergel und Buntsandstein prägen den Charakter der Weine. Die „Bodenschätze“ am Haardtrand bilden die ideale Basis für die Rebstöcke. Ob Riesling, Silvaner oder Grauburgunder: Die Winzer finden den richtigen Standort für jede Rebe. Frische, klare und feine Frucht ist das Kennzeichen der Weine. Sie werden kühl vergärt, aber nicht kalt und werden dann in Edelstahlbehältern reifen. Nach dem Abfüllen haben sie in der Flasche noch Reifepotenzial.