Rose Cuvée "Nina"

2021 | Hirschmüller, QBA, Württemberg (DE)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Degustation

Nach einer schonenden Pressung gekühlt im Edelstahltank vergoren und bis zur Abfüllung auf der Feinhefe gelagert. Die Aromen dieses Roses erinnern an rote Johannisbeere, Himbeere und Hagebutte. Am Gaumen öffnet er sich anregend mit zarter Frucht und bietet mit seinem moderaten Alkoholgehalt unkompliziertes Trinkvergnügen.

Analytische Daten

Rebsorte: Schwarzriesling, Spätburgunder
Trinktemperatur: 8° – 10° C

Alkoholgehalt: 12,5 %

Preis

3,90 € (0,1 l) | 28,00 € (0,75 l)

Weingut​

Mit dem 2013 gegründeten Weingut verwirklichten Tobias und Wiebke den Wunsch, nach eigenen Idealen Wein und Sekt zu erzeugen. Die große Motivation: ein besonderer Wein oder Sekt kann aus gewöhnlichen Momenten ganz besondere Augenblicke machen. Im Weinberg arbeiten sie mit vielen Komponenten der biologischen Wirtschaftsweise nachhaltig und umweltschonend. Beim Weinausbau steht die schonende Traubenverarbeitung im Fokus. Beide sind davon überzeugt, das beste Ergebnis durch die geringste Beeinflussung des Weines zu erreichen. Bei der Entwicklung des Stils haben sie sich von Weinen der ganzen Welt inspirieren lassen.